Ich bin Silke Knöbl und befähige Menschen, transformative, zukunftsfähige Lösungen für komplexe Themen zu finden.

Schaffen wir gemeinsam eine neue Beteiligungskultur. Für eine kokreative, inklusive Demokratie, die im Inneren wie im Aussen wirkt. Im Zusammenspiel mit Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft konzipiere und begleite ich Beteiligungsverfahren, um (Bürger-)Beteiligung und Selbstwirksamkeit erfahrbar zu machen. Zudem bringe ich demokratische Innovationen in Schulen, Organisationen, Gemeinden und Verwaltungen, um partizipatives Gestalten zu ermöglichen. Mit Prozessbegleitung und Kommunikation.

Was mich antreibt? Grosse Herausforderungen können nur gemeinsam gelöst werden. Wie gelingt es, ökologische, soziale, gesellschaftliche oder unternehmerische Themen kokreativ weiterzuentwickeln und innovativ zu gestalten? Durch gemeinsames Denken, schöpferisches Zuhören, Reflektieren und (Aus-)Handeln. Dazu möchte ich als Prozessbegleiterin und Dialogbegleiterin für partizipatives Gestalten, als Kommunikationsexpertin und Übersetzerin für Leichte und einfache Sprache (m)einen Beitrag in Zusammenarbeit mit anderen leisten.

Damit Wandel im Aussen stattfinden kann, darf er auch innen entstehen. Oder wie es Rumi gesagt hat: Gestern war ich klug und wollte die Welt verändern. Heute bin ich weise und möchte mich verändern.

Das ist Zukunftsfähigkeit.

Erfahre mehr darüber, wie wir gemeinsam einen guten Nährboden in der (direkten) Demokratie, in deinem Unternehmen, in deiner Organisation, Gemeinde oder in deiner Verwaltung schaffen können. Damit die kollektive Intelligenz der Menschen sich entfaltet, Partizipation und Kokreation lebendig werden und sich Fülle – innen wie aussen – zeigt.

Ich freue mich auf ein Gespräch mit dir.

 

Partizipation & Kokreation

Menschen beteiligen, Veränderungen anstossen und begleiten. Neues in die Welt bringen. Für sinnvolle Ideen und eine gute Zukunft.

Kommunikation

Wandel braucht ein neues Miteinander. Mein Credo: Menschen für gemeinsames (Um-)Denken und Handeln zu motivieren und authentisch zu kommunizieren.

Textimums Academy

Workshops, Kurse, Dialoge, Trainings, die die persönliche und kollektive Entwicklung fördern und sich gleichzeitig positiv aufs Gemeinwohl auswirken.

Nährend: Textimums Academy

Weitere Programme, Angebote und Kurse für Einzelpersonen und Teams – online und draussen – findest du in Textimums Academy.

GEHspräche

Du möchtest ein persönliches Anliegen erforschen und dich bei einem Veränderungsprozess begleiten lassen? Dann lass uns gehen.

Online-Workshop: Journaling

Möchtest du deine Selbstreflexion stärken? Den Fokus auf deine Ressourcen legen? Anderes loslassen lernen? Erfahre mehr über Journaling im Online-Workshop.

Kultivieren ist in Beteiligungsprozessen ein wichtiger Teil

Permakultur: Nachhaltige Projekte und Lebensstile gestalten

Ein regelmässiger Online-Gedankenaustausch, bei dem wir die Permakultur-Prinzipien gemeinsam erkunden. 

Inspirierend: Silky Way – das Impactblog

Weitere Blogbeiträge findest du in Silky Way – das Impactblog.

Wie Beteiligung die (direkte) Demokratie stärkt

Warum es «Mitgestaltung auf Augenhöhe» braucht.

Wann ist genug Demokratie?

Und gibt es noch etwas (Selbst-)Wirksameres? 

Ratlos?

Ein politisches Gedicht der Hoffnung.

Linus und der Kakapo

Das Projekt «Geschichten in Leichter Sprache» wurde mit dem Chancengleichheitspreis der Regierung des Fürstentums Liechtenstein ausgezeichnet. Das erste Buch des Projekts ist ein Kinderbuch mit wahren Kurzgeschichten von Linus. Es ist überhaupt das erste Buch in Leichter Sprache aus Liechtenstein – erschienen im Eigenverlag Textimum. Buch bestellen bzw. Projekt unterstützen: www.geschichten.li

Titelbild des Buches "Linus und der Kakapo"

Warum Textimum

Weil Silke immer authentisch ist. Sie tief zuhört und aus dem Herzen spricht. Rund 20 Jahre Erfahrung in der Unternehmenskommunikation hat. Dank zahlreicher Weiterbildungen Wissen und Erfahrung als Prozessbegleiterin für partizipatives Gestalten und systemische Transformation mitbringt. Und weil sie aus ihrem eigenen Transformationsprozess gelernt hat, dass jeder Mensch seinen inneren Nährboden finden und kultivieren darf, um die Zukunft im Aussen zu gestalten.

«Newsletter abonnieren»

Jede Veränderung beginnt immer bei dir selbst, bevor sie im Aussen wirken kann. Gerne teile ich Impulse, die dabei unterstützen. Bleibe auf dem Laufenden über Wissenswertes, Angebote, Blogbeiträge sowie Workshops und (Online-)Kurse und abonniere meinen Newsletter.