Kommunikation für Sinnstiftendes

Kampagnen kreieren, Geschichten erzählen und Begegnungen ermöglichen. Für und mit Menschen und Unternehmen, die einen hohen sozialen, ökologischen oder gesellschaftlichen Nutzen für die Zivilgesellschaft stiften. Mehr wirkungsorientiert statt nur profitorientiert. Textimum unterstützt dabei gerne.

Wirkungsvolle Kommunikation

Die Welt braucht neue Ideen und eine übergreifende Zusammenarbeit von Menschen, die den Wandel gestalten. Textimum unterstützt dich dabei, soziale, ökologische und gesellschaftliche Themen wirkungsorientiert und lebensdienlich zu bearbeiten und sie authentisch zu kommunizieren. Mit Unternehmenskommunikation für Social Entrepreneurship. Wir richten die Kommunikation nach deinem Purpose aus, berichten wahrheitsgetreu über dein Wirken, damit du andere Menschen inspirierst und deine Botschaft ankommt. Profitiere dabei von unserer rund 20-jährigen Erfahrung.

Impact Storytelling

Textimum ist weder Märchenfee noch denken wir uns Geschichten aus. Storys haben auch nicht immer ein Happy End. Wir erzählen wahre Geschichten, die überraschen, bewegen, inspirieren. Für Kampagnen, Kunden- und Mitarbeitermagazine, Websites, Onlineshops, Blogs. Wir entwickeln auch Storyboards sowie Drehbücher und texten Dialoge für Kurzvideos und Unternehmensfilme. Alles für eine authentische Kommunikation. Nicht zuletzt wirken Geschichten in partizipativen Prozessen positiv, um ein Gemeinschaftsgefühl aufzubauen, Transformation und Selbstwirksamkeit zu erleben und sich als aktive Gestalter:innen der Zukunft zu verstehen. Auch das können wir.

Mehr als Leichte und Einfache Sprache

Wer Texte lesen und verstehen kann, ist besser informiert. Deshalb sind Leichte Sprache und Einfache Sprache wichtig. Zum Beispiel für Menschen mit Beeinträchtigungen, Personen mit Demenz und für Menschen, die nicht so gut Deutsch sprechen. «Linus und der Kakapo» – unser erstes Kinderbuch in Leichter Sprache aus Liechtenstein – gibt einen Einblick. Wir übersetzen auch schwierige Texte in eine leicht verständliche Sprache, wenn uns das sinnvoll erscheint. Denn oft geht es gar nicht um Texte, sondern um andere Formate, die Inklusion und eine barrierefreie Kommunikation sicherstellen. Für uns sind deshalb nur folgende Fragen wichtig? Was brauchen die Menschen, die angesprochen werden sollen, um besser zu verstehen?

Kreatives Schreiben und Journaling

Schreiben hilft. Das bestätigen zahlreiche Studien in der Poesie- und Bibliotherapie. Du trainierst dein Gehirn, kannst dein Gefühlsleben sortieren, bist besser in Kontakt mit dir selbst und mit anderen. Angeleitetes Schreiben und Journaling sind Hilfe zur Selbsthilfe. Schreiben gibt dir innere Kraft und fördert dein persönliches Wachstum. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – mit und ohne Beeinträchtigungen. Spielerisch und experimentierfreudig allein oder im Team – am liebsten im natürlichen Seminarraum der Welt – draussen. Aktuelle Creative-Writing-Kurse buchst du in Textimums Academy – individuelle Journaling-Programme stellen wir gerne auf Anfrage zusammen. Sie können auch Teil eines partizipativen Prozesses in Beteiligungsverfahren sein.